Ihre Anreise nach Föhr

  • Mit dem Auto oder mit der Bahn bis nach Dagebüll Mole.
  • Von Dagebüll Mole mit der Fähre nach Wyk auf Föhr.
  • Sie können Ihr Auto in Dagebüll parken (kostenpflichtig) oder mit der Fähre auf die Insel mitnehmen.
  • Eine Überfahrt von Dagebüll nach Föhr dauert etwa 45 Minuten.
  • Flugverbindungen von und nach Föhr finden Sie unter www.westkuestenflug.de

Tipps zur Anreise:

  • Wenn Sie mit dem Auto anreisen, und Ihr Auto mit auf die Insel nehmen möchten, empfehlen wir unbedingt die vorherige Buchung bei der WDR (Wyker Dampfschiffs-Reederei) unter www.faehre.de.
  • Für Personen ist eine Reservierung des Fährplatzes nicht erforderlich.
  • Auf der Insel fahren Busse. Mobiler ist man jedoch mit dem eigenen Auto. 
    Auf Föhr gibt es auch eine kleine Autovermietung.
  • Auf Föhr angekommen, folgen Sie einfach der Beschilderung. Süderende liegt im Westen der Insel und ist 10-15 Autominuten vom Hafen entfernt. Sie fahren am besten durch Wyk über Alkersum Richtung Oldsum und Süderende. Sie werden uns schon finden - die Adresse lautet Sarkstigh 27, 25938 Süderende auf Föhr.